Salsa cubana-Rueda

Kursinhalt:

Rueda ist eine Form der Salsa cubana, bei der die Paare kreisförmig tanzen. Auf Ansage des "Cantantes", tanzen alle Paare dieselbe Figur. Mit Hilfe der Rueda lernt man am einfachsten und am schnellsten kubanisch Salsa zu tanzen. Fast alle Rueda-Figuren können auch außerhalb der Rueda, also im ganz normalen Paartanz, getanzt werden. Weiterhin eignet sich der Ruedatanz perfekt, um den Takt zu üben und die ständige Wiederholung der Figuren sorgt dafür, dass sie sich gut einprägen. 
Rueda ist nicht nur toll, um das Tanzen zu lernen, sondern macht auch sehr viel Spaß, weil man mit den anderen Kursteilnehmern in Kontakt kommt und es immer wieder mal witzige Situationen innerhalb der Rueda gibt.